Luis Sammer

Luis Sammer, Akad.Maler

Körösistraße 23/16
8010 Graz
Tel: 0043 (0) 316/ 68 78 86
e-mail: info [at] sammerluis.at


Kurzbiographie
Geboren 1936 in Stainz bei Straden
1958 - 1963 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien
bei R.C.Andersen und H. Boeckl.
Meisterschule Krsto Hegedusic (Zagreb).
1964 - 1989 Professor am Bischöflichen Gymnasium, Graz.
Lebt und arbeitet in Graz und Stainz/Straden.
Einzelausstellungen
165 Einzelausstellungen
u.a. Graz, Seggauberg/Leibnitz, Linz, Wien, Bamberg, Berlin, Frankfurt, München, Brüssel, Dubrovnik, Pula, Osijek, Zagreb, Sarajevo, Duino, Rom, Triest, Venedig, Åre, Bilbao
Dauerausstellung
seit Mai 2016: 100 Werke in Schloss Seggau, Steiermark
Preise
6 Akademiepreise und Stipendien
1961 Geist- und Form-Preis
1962 Kunstförderungspreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
1963 Staatlicher Abgangspreis der Akademie der Bildenden Künste Wien
Joanneum-Ankaufspreis
1967 Pannonia-Kunstpreis (Jugoslawien)
1968 Ankaufsempfehlung beim Kunstpreis des Landes Steiermark für
zeitgenössische Malerei
1978 Kunstförderungspreis der Stadt Graz
1992 Würdigungspreis des Landes Steiermark für bildende Kunst

Werke in öffentlichen und privaten Sammlungen des In- und Auslandes.
Zahlreiche öffentliche Aufträge
Schaffensperioden
1959 - 1961 Skandinavische Landschaften
1964 - 1966 Gegenständlich gebundene Landschaften
1966 - 1973 Strukturbilder (Felsen)
1974 - 1984 Häuser, Bäume, Boote, Meer
1984 - 1985 Der Dialog mit den vorgefundenen Zeichen
1985 - 1986 Bilder der Ägyptenreise
1986 - 1988 Gespräche mit Schiffen
1988 Einsichten (Burgenland)
ab 1989 Oktopodi Bilder
1991 - 2002 Landschaftsspuren (Santorin, Israel, Portugal,
Rhodos, Ägypten, Kreta)
1995 - 1997 Um das Kreuz (Griechische Inseln)
2000 - 2003 Kreta: Serien "Sphakia", "Süd-Sud"-Bilder, "Fast flugtauglich", "Nikidas"
2004 Spanien: Bilbao "Sweet up - grenzwertig", Montagen
2004 Serie "Odysseus" (Kreta)
2004 Religiöse Themen (Graz)
2004 Serie "Trüffelhund" (Istrien)
2005 Materialmontagen "Odysseus" (Kreta)
2005 "Anrufung des Großen Bären", Serie I. Bachmann (Rein)
2005 Serie "Tartuffi" (Istrien)
2006 Objekte für Stainz und Lissabon
2006 SAMMERTIME (siehe Literaturverzeichnis)
2007 Gründung "Artgenosse" Straden
2007 Serie "Crete Sud" (Kreta)
2007 Serie "Bricole" (Chioggia)
2008 Durchreibarbeiten (Grado)
2008 Großformatserie, öl/Lwd. "E. Jandl" (Stainz)
2009 "Übermalungen" (Rein, Kroatien)
2009 Scherben des Minos (Kreta)
2010 Serie "Wer bin denn Du?" (Graz)
2011 Serie "Bricole" (Chioggia)
2012 Serie M (Cres)
2012 - 2013 als ob / Anker (Cres)
2014 - 2015 last minute (Graz)
2015 Serie PIRAN (SLO)



Bischöfliches Seminar Graz
Das Triptychon "Sterben und Leben im Kreuz"
Öl auf Leinwand 1994, 100x140cm, 100x100cm, 100x140cm

Öffentliche Aufträge
1965 Glasfenster für die Kapelle des Bischöflichen Seminars in Graz
1968 Glasfenster für die Pfarrkirche Weissenbach bei Liezen
1971 Glasfenster für die Taufkapelle Straden
1972 Gestaltung der Bischöflichen Kapelle in Graz
1975 bis 1976 Keramische Wandgestaltung des Hallenbades
im Bischöflichen Seminar in Graz
1982 Glasfenster für Dirnbach/Steiermark (mit Lore Sammer)
1984 Gestaltung des Eingangsbereiches des B.S.Z. Bad Aussee
1985 Keramische Wandgestaltung des Messerklingerhauses, Graz
1986 Glasfenster für die Pfarrkirche Mitterdorf
1988 Glasfenster für Göss, Kapelle
1989 Fresko für Göss, Kapelle
2009 Glasfenster für Stadtpfarrkirche Bad Radkersburg
2012 Keramische Gestaltung der Eingangshalle Augustinum Graz
2014 KUNST - TURM - STRADEN "Nach Sternen greifen", ARTgenossen, Straden/Stmk.

Luis Sammer > Werke > Texte > Biografie > Links > Literaturverzeichnis > Kontakt
 

TexteBiografieLiteraturverzeichnisLinksWerke